[ Bewusstsein ¦ Traumarbeit ]
Literatur ¦ CD's ¦ Zeitschriften ¦ Links

Bücher
Mouches Volantes - Die Leuchtstruktur des Bewusstseins
Von Floco Tausin, ISBN 3033002056, Leuchtstruktur Verlag, Bern/CH, 338 S., Pb., € 27,50 / CHF 39,80
Ich bin auf dem Weg! Als ich vor Jahren besorgt wegen meiner Leuchtfäden den Augenarzt konsultierte, beschwichtigte er... "altersbedingte Veränderungen im Glaskörper...harmlos...keine Sorge". Nach der Lektüre von "Mouches Volantes" weiß ich, es ist etwas anderes: Der Autor als Schüler des Sehers Nestor schildert seine Entwicklung als Akt bewusster Wahrnehmung der „Leuchtstruktur des Bewusstseins“, ein oft beängstigender, immer aber mühsamer Prozess, der aber auch zu phantastischen Erkenntnissen führt. Dabei wird er immer wieder von Nestors provozierender Art gefordert und von seinen egobedingten Hemmnissen zurückgeworfen. Dennoch folgen Erkenntnisse der besonderen Art: Mouches volantes sind erste Erscheinungen einer leuchtenden, durch unser Bewusstsein gebildeten Grundstruktur, die unsere alltägliche Wahrnehmung verändern kann; nach Nestors Verständnis ermögliche das mystische Eingehen in diese Strukturen über den Tod hinaus bewusst zu bleiben. Je größer die Aufmerksamkeit, desto mehr werde der innere Sinn des Sehens geschult. Die Erkenntnis der Leuchtstruktur als Bewusstsein verändere auch die materielle Welt. Die humorvoll und spannend geschriebene, phantastisch anmutende Geschichte vermag das Bewusstsein des Lesers zu verändern; die Beschäftigung mit dem Buch ist bereits ein Beitrag zur Veränderung des eigenen Bewusstseins.
Bei Amazon ansehen und kaufen
Versteckte Wirklichkeit
Wie uns die Quantenphysik zur Transzendenz führt
Von Lothar Schäfer, ISBN 3-7776-1308-8, S. Hirzel Verlag, Stuttgart/D, 320 S., Pb., € 24,- / CHF 38,40
Sind Transzendenz und moderne Naturwissenschaft unvereinbar? Ganz im Gegenteil, meint der Autor: Die Quantenphysik hat uns die Transzendenz zurückgegeben und inspiriert uns dazu, die Welt ganz neu zu verstehen. Hinter der materiellen Welt steht dann eine versteckte, spirituelle Wirklichkeit; wenn wir beide in Harmonie bringen, erhält unser Leben einen Sinn.
Naturwissenschaft, Transzendenz und Spiritualität bilden somit keinen Widerspruch, sondern eine untrennbare Einheit. Ein wirklich verständlich geschriebenes Buch.
Bei Amazon ansehen und kaufen
Die Macht der inneren Bilder
Wie Visionen das Gehirn, den Menschen und die Welt verändern

Von Gerald Hüther, ISBN 3-525-46213-1, Vandenhoeck & Ruprecht Verlag, Göttingen/D, 137 S., Tb., € 14,90
Innere Bilder – das sind all die Vorstellungen, die wir in uns tragen und die unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen. Es sind Ideen und Visionen von dem, was wir sind, was wir erstrebenswert finden und was wir vielleicht einmal erreichen wollen. Es sind im Gehirn abgespeicherte Muster, die wir benutzen, um uns in der Welt zurechtzufinden. Wir brauchen diese Bilder, um Handlungen zu planen, Herausforderungen anzunehmen und auf Bedrohungen zu reagieren. Aufgrund dieser inneren Bilder erscheint uns etwas schön und anziehend oder hässlich und abstoßend. Innere Bilder sind also maßgeblich dafür, wie und wofür wir unser Gehirn benutzen. Doch woher kommen diese inneren Bilder? Wie werden sie von einer Generation zur nächsten übertragen? Was passiert, wenn bestimmte Bilder verloren gehen? Gibt es innere Bilder, die immer weiterleben? Benutzen nur wir oder auch andere Lebewesen innere Bilder, um sich im Leben zurechtzufinden? Gibt es eine Entwicklungsgeschichte dieser inneren Muster? Der Hirnforscher Gerald Hüther sucht in seinem neuen Buch nach Antworten auf diese Fragen – nicht als Erster, aber erstmals aus einer naturwissenschaftlichen Perspektive. So schlägt er eine bisher ungeahnte Brücke zwischen natur- und geisteswissenschaftlichen Weltbildern, die eine Verbindung zwischen materiellen und geistigen Prozessen, zwischen der äußeren Struktur und der inneren Gestaltungskraft aller Lebensformen schafft. Diese Synthese gelingt dem Autor mit der ihm eigenen Leichtigkeit in der Darstellung.
Bei Amazon ansehen und kaufen
Das Selbstbewußtsein der Natur
Von Walter Jüde, ISBN 3-631-51255-4, Verlag Peter Lang, Frankfurt/D, 508 S., Pb., € 79,50 / CHF 116,-
Der Autor macht den Versuch, die Entwicklung des Selbstbewusstseins nachzuzeichnen, um sein Werk schließlich "münden zu lassen in die Versöhnung dessen, was in der Geschichte der abendländischen Philosophie immer streng geschieden war, in die versöhnte Einheit des Widerspruchs von empirischem und metaphysischem Menschen als die Auferstehung des einheitlichen leib-seelischen Menschen in Gestalt eines Selbstbewusstseins, das als ein freier Geist die Einheit von Selbstbezug und Weltbezug des Menschen hervorbringt und dieses eine wahre Selbstbewusstsein auch in der Welt praktisch werden lässt, um den Widerspruch von Welt und Geist aufzuheben, damit der wahrhaft freie, seiner Natur gemäße Mensch in einer ihm gemäßen Welt lebe."
Aus dem Inhalt: Das sich selbst reflektierende Selbstbewusstsein - Die übersinnliche Natur des absoluten Subjekts als Substanz des Geistes - Die historische Genese des Selbstbewusstseins - Die logische Genese des Selbstbewusstseins - Das Selbstbewusstsein der Natur als Macht der Versöhnung von Zivilisation und Natur - Der sich im Einzelwillen bewusst werdende Allgemeinwille - Die Selbstverwirklichung des wahren Selbstbewusstseins als Moment der Evolution des Naturganzen.
Bei Amazon ansehen und kaufen

Der Weg der Anschauung
Landschaft zwischen Ästhetik und Metaphysik

Von Walter Hoeres, ISBN 3-906336-40-9, Die graue Edition, Kusterdingen/D, 332 S., geb., € 24,- / CHF 45,-
Der Autor unternimmt den Versuch, die phänomenologische These, dass alle Erkenntnis Anschauung sei, mit neuem Leben zu erfüllen und in ihrer existenziellen Bedeutung aufzuzeigen. Sie besteht darin, dass schon die unmittelbare Erfahrung der Wirklichkeit - und hier vor allem der Landschaft - uns mit den Grundfragen der Metaphysik und dem Geheimnis des Seins konfrontiert. Eine komprimierte, zugleich anschauliche Darstellung der Erkenntnistheorie, insbesondere eine detaillierte Auseinandersetzung mit Heidegger und dessen Einsichten in das Wesen der Stimmungen, zeigen die Zerrissenheit des modernen Menschen. Auf der einen Seite hat er sich von aller Metaphysik weitgehend verabschiedet, auf der anderen erfährt er durch die unmittelbare Betrachtung der anschaulichen Welt immer neue Impulse, die ihn vor letzte Fragen stellen. Das Werk zielt denn auch nicht auf ein Zurück in die Natur als Genuss von Schönheit oder Wunsch nach Entspannung, sondern vielmehr auf die Möglichkeit, in ihr ganz unmittelbar einen Zugang zu metaphysischen Dimensionen des Daseins zu finden.
Aus dem Inhalt: Das Rätsel der Anschauung - Heideggers Auflösung des Rätsels - Die Anschaulichkeit aller Erkenntnis - Der Königsweg der Wahrnehmung - Die Erschließung der anschaulichen Welt - Die Stimmungen der anschaulichen Welt - Die Anschauung und ihre Transzendenz - Die metaphysischen Stimmungen - Die Stille, die Einsamkeit, die Dunkelheit - Immerwährende Landschaft - Verlorene Landschaft: Landschaft als Preis der Entfremdung.
Bei Amazon ansehen und kaufen

DMT - Das Molekül des Bewusstseins
Zur Biologie von Nahtod-Erfahrungen und mystischen Erlebnissen
Von Rick Strassmann, ISBN 3-85502-967-9, AT-Verlag, Baden/CH, 464 S., geb., € 24,90
Von 1990 bis 1995 führte Dr. Rick Strassman an der Universität New Mexico von der DEA genehmigte klinische Forschungen durch, bei denen er sechzig Freiwilligen DMT injizierte, eine der wirkungsvollsten psychedelischen Substanzen, die uns bekannt sind. Sein ausführlicher und detaillierter Bericht über diese Sitzungen ist eine faszinierende Erkundung der Natur des menschlichen Geistes und des therapeutischen Potenzials psychedelischer Substanzen. DMT, eine aus Pflanzen gewonnene Substanz, die auch vom Gehirn des Menschen gebildet wird, führte dabei immer wieder zu Nahtod-Erfahrungen und mystischen Erlebnissen. Viele der Freiwilligen berichteten von Begegnungen mit intelligenten, nicht-menschlichen Wesenheiten. Fast alle hatten das Gefühl, dass die Sitzungen zu den tiefsten Erfahrungen ihres Lebens gehörten. Strassmans Forschungen bringen DMT mit der Zirbeldrüse in Verbindung, die bei den Hindus als der Sitz des siebten Chakras gilt und von René Descartes als Sitz der Seele bezeichnet wurde. Das Buch führt Argumente für die kühne Behauptung an, dass auf natürliche Weise von der Zirbeldrüse freigesetztes DMT die Bewegung der Seele in den Körper hinein und aus ihm hinaus fördert und Bestandteil der Erfahrungen von Geburt und Tod ist; auch an höchsten Zuständen der Meditation und an transzendenten sexuellen Erlebnissen scheint es beteiligt zu sein. Klug angewendet, könnte DMT eine Periode bemerkenswerter Fortschritte in der wissenschaftlichen Erkundung der geheimnisvollsten mystischen Regionen der menschlichen Psyche und seines Seelenlebens einleiten.
Bei Amazon ansehen und kaufen
Das Licht des Geistes
Wie Bewusstsein entsteht

Von Gerald Edelmann, ISBN 3-530-42182-0, Walter Verlag, Düsseldorf/D, 190 S., Geb., € 24,90 / CHF 43,70
Warum weiß ich, wenn ich morgens aufwache, wer ich bin? Wie entsteht Bewusstsein? Wo ist es lokalisiert? In kompakter Form präsentiert einer der international renommiertesten Neurobiologen und Nobelpreisträger, Gerald Edelman, gut verständlich seine bahnbrechende Theorie zur Entstehung des Bewusstseins. Anhand von neuesten Ergebnissen aus der Hirnforschung geht er der Frage nach der Entstehung, den Merkmalen und Mechanismen von Bewusstsein nach. Wie können z. B. Miriaden von feuernden Nervenzellen Gedanken, Gefühle und Empfinden erzeugen? Wie funktioniert Wahrnehmung und Gedächtnis, wie bildet sich Identität? Bewusstsein, so Edelmans These, ist vor allem ein Prozess, der erst durch bestimmte Aktivitätsmuster der Neuronen im Gehirn entsteht. Anhand seiner Theorie des »neuronalen Darwinismus« führt er vor, wie Wahrnehmung, Gedächtnis und Identität hervorgebracht werden.
Bei Amazon ansehen und kaufen
Der Betrachter
Von Ken Lavendell, ISBN 3-89568-118-0, Ch. Falk Verlag, Seeon/D, Geb., 152 S., € 15,90
Die bezaubernde Atlantik-Insel Iona hoch oben im Norden vor Schottland wird zum Schauplatz der Selbstfindung einer Gruppe von Menschen, die - ohne sich zu kennen - auf geheimnisvolle Weise hierher eingeladen worden sind. Sie erfahren weder Namen noch Beruf oder Herkunft voneinander, während das "Experiment zur Erforschung altvedischer Methoden zur Bewusstseinsanhebung" läuft. Der Autor war einer der Teilnehmer. Er schildert diese Reise spannend wie ein Krimi, die letztlich im eigenen Innern eines jeden Teilnehmers endete. Selten ist Bewusstseinswandel so faszinierend beschrieben worden. Und selten auch die Essenz so unverfälscht und klar geäußert worden. "Du erschaffst selber Deine Welt, Sie spiegelt Dir, was Du glaubst und denkst. Ändere Dein Denken, wenn sie Dir nicht gefällt."
Bei Amazon ansehen und kaufen
Illusion der Wirklichkeit - Wie ein Vorurteil die Realität erfindet
Von Gerhard Fasching, ISBN 3-211-40374-4, Springer Verlag, Wien/New York, 455 S., Geb., 35,-
Es ist seltsam, dass wir nach langer Forschung heute immer weniger Bescheid wissen, was die Wirklichkeit tatsächlich ist. Immer entgleitet sie uns und zeigt sich in unterschiedlichen Gestalten. Die Wirklichkeiten kommen gleichsam aus dem Nichts und können dorthin auch wieder verschwinden. Ein selbstgemachter Kanon von Regeln und Methoden greift unstrukturierte Elemente der Anschauung auf und strukturiert sie zur Wirklichkeit. Welche Wirklichkeit ist die wirkliche? Sind Wirklichkeiten bloß vorurteils-spezifische Illusionen, die gleichsam durch einen Zaubertrick aus dem Urgrund hervorkommen? Diese Gedanken werden an Hand vieler Beispiele aus der Naturwissenschaft, der Wissenschaftsgeschichte, unserer täglichen Erfahrung, der Überlieferung, der Kosmologie und der Evolution erläutert. Der Autor zeigt Zusammenhänge mit der zweitausendfünfhundert Jahre alten indischen Philosophie und vermittelt eine Sichtweise, die vom europäisch-naturwissenschaftlichen Denken bis zu den östlichen Weisheitslehren offen ist.
Bei Amazon ansehen und kaufen

Ursprungsgeschichte des Bewusstseins
Von Erich Neumann, ISBN: 3-530-42185-5, Walter Verlag, Düsseldorf/D, 552 S., Geb., € 29,90 / CHF 52,20
Dieser anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Neumann wieder neu aufgelegte Psychologie-Klassiker zeigt eindrucksvoll, wie innere Strukturen heutiger Menschen sich in Phasen entwickelten. Wie bildete sich Ich-Bewusstsein heraus? Ausgehend von den primitiven Kulturen und Religionen sowie den Mythologien Ägyptens, Babyloniens, Indiens und des antiken Griechenlands schildert das Buch die dramatische Selbstbefreiung des frühen Menschen aus der Umklammerung des Unbewussten – bis hin zur Entstehung von höherem Bewusstsein. In seinem Vorwort schreibt C.G. Jung, dass ihm Neumanns Werk »in hohem Maße willkommen« sei, setze es doch gerade an der Stelle ein, »wo ich«, so der Begründer der Analytischen Psychologie, »wenn mir ein zweites Leben beschert wäre, auch angefangen hätte ...« Ein Klassiker, der gerade auch im Hinblick auf ein kulturgeschichtliches Verständnis von Neurosen nichts an Aktualität eingebüßt hat.
Bei Amazon ansehen und kaufen

Fehler in der Matrix
Gibt es die Matrix, wie sie in den beiden Filmen beschrieben ist, wirklich? Die Matrix ist allgegenwärtig. Die Realität, die wir erleben, ist ein Produkt der Matrix. Dies ist in groben Zügen die Grundaussage des Films "Matrix" und auch unsere "Wirklichkeit". So jedenfalls lautet das Fazit der Naturwissenschaftler Grazyna Fosar und Franz Bludorf. Die Matrix ist nämlich nicht perfekt. Sie hat Fehler. Diese Fehler geben uns eine Chance, das wahre Geheimnis der Matrix zu erkennen. In ihrem Buch konfrontieren die Autoren mit verblüffenden Fakten. Der Bogen ist weit gespannt - von neuesten Erkenntnissen in Kosmologie und Atomphysik über die umstrittenen Forschungen in den Bereichen Genetik, Klonen und Nanotechnologie bis hin zur Chaosforschung, die endgültig den wahren Charakter der Matrix enthüllt. Die Recherchen der Autoren ergaben einige schockierende Tatsachen: Militärforschungsinstitute arbeiten schon heute am Design von "Supersoldaten", genetisch verändert und mit futuristischer Technik ausgerüstet.
Von Grazyna Fosar / Franz Bludorf, ISBN 3-89539-236-7, Michaels-Verlag, Peiting/D, 290 S., Geb.,  € 24.80
Bei Amazon ansehen und kaufen
Wir wissen mehr als unser Gehirn
Die Grenzen des Bewusstseins überschreiten

Von S. Grof et.al., ISBN 3-451-05284-9, Herder Verlag, Freiburg/D, 190 S., Pb., € 13,50 / CHF 24.50
Sechs namhafte Wissenschaftler untersuchen in diesem Band Grenzerfahrungen: Wie sind Nahtoderlebnisse, Erinnerungen an frühere Leben, außerkörperliche Reisen und andere Bewusstseinszustände zu erklären? Was ist überhaupt Geist und Bewusstsein? Ein spannender Brückenschlag zwischen Naturwissenschaft und Spiritualität, zwischen transpersonaler Psychologie und Philosophie.
Bei Amazon ansehen und kaufen
Anmerkungen zu Wissenschaft und Nicht-Dualität
Von Ramesh S. Balsekar, ISBN 3-925898-90-5, Lüchow Verlag, Freiburg/D, 87 S., Pb., € 11,50 / CHF 19,90
Die Essenz der immanenten Wirklichkeit ist die Nicht-Dualität; sie ist gleichzeitig Ursprung und wahre Natur all dessen, was sich im Universum manifestiert hat. Die "Anmerkungen" des spirituellen Lehrers Balsekar sollen zu einem neuen Verständnis der Natur dieser Wirklichkeit führen, wobei ausdrücklich auf die Erkenntnisse der modernen Wissenschaft, insbesondere der Quantenphysik eingegangen wird.
Bei Amazon ansehen und kaufen
Vernetzte Intelligenz
Gruppenbewusstsein, Genetik, Gravitation - diese drei Themen stellen die Autoren in einem bisher kaum bekannten Zusammenhang dar. Wie sie zeigen, drängt das menschliche Gruppenbewusstsein nach einer jahrtausendelangen Latenzphase jetzt mit Macht wieder an die Oberfläche. Es erweist sich als integraler Bestandteil eines offenen Bewusstseinsnetzwerks im Universum, vergleichbar dem Internet. In ihm stehen unterschiedlichste Bewusstseinsformen über die Hyperkommunikation miteinander in Verbindung und können - bewusst oder unbewusst - miteinander Informationen austauschen. Als Sender- und Empfängersystem fungiert dabei die Erbsubstanz, die DNA, die in Wahrheit eine Antenne ist. Untermauert werden die Argumente durch aktuelle Forschungsergebnisse, authentische Protokolle von Hypnosesitzungen aus der eigenen Praxis der Autoren sowie durch Aussagen zeitgenössischer Koryphäen der Wissenschaft wie Stephen Hawking, Rupert Sheldrake und Edward Witten.
Von Grazyna Fosar und Franz Bludorf, 338 S., EUR 20,40, Omega Verlag, Düsseldorf/D
Mehr Infos
CD's
InTrance - Heilung des Bewusstseins
InTrance ist - den Chakren folgend - eine umfassende Reise durch alle Ebenen des Bewusstseins. Trancearbeit wendet sich an das Unbewusste als Instanz für tief gehende innere und äußere Veränderung. Das Konzept "In Trance" besteht aus einer psychologisch fundierten Abfolge von 10 Ericksen-Trancen. Jeweils ein bis zwei Trancen widmen sich der Heilung und Integration der Chakren mit der ihnen eigenen psychologischen Thematik.
Z.B. Einzigartigkeit / Innere Stärke , die zweite CD aus dem Set "InTrance - Heilung des Bewusstseins": Einzigartigkeit (zweites Chakra) legt dem Unbewussten den Pol von Alleinsein nahe, damit beide (Alleinsein und Nähe) wieder gleichwertig werden und echte Unabhängigkeit entstehen kann. Innere Stärke (drittes Chakra) lehrt das Unbewusste hinsichtlich Druck und Schmerz von außen oder innen neue Wege.
Z.B. Geben & Nehmen / Kommunikation, die vierte CD: Geben und Nehmen (viertes Chakra) versöhnt diese beiden Pole miteinander. Kommunikation (fünftes Chakra): befreit die eigenen Botschaften von Normen und Nachahmen hin zu kreativem, kongruentem, von innen getragenem Ausdruck.
Von Dr. G. Bayer, Psychologe und Hypnosetherapeut, Musik von Deuter, DeHypno Verlag, München/D, je CD, € 20,-, Set 5 CD's € 90,-
EssenzTrancen
Diese Trancen arbeiten an der Transformation tiefer unbewusster Überzeugungen
im Dienste spiritueller Entwicklung. Es erfolgt eine erneute Identifikation mit der Essenz, deren Facetten uns in der Meditation zugänglich sind. Von der Person hin zu Essenzqualitäten: Von Wissen sammeln zum Verstehen; von eigener Befreiung zu Weite und Freiheit; von Verteidigung und Ermächtigung zu Präsenz; von der Suche nach Liebe zur Liebe.
Von Dr. G. Bayer, Psychologe und Hypnosetherapeut, Musik von Deuter, DeHypno Verlag, München/D, je CD, € 20,-, Set 5 CD's € 90,-
Therapie in Trance: Lebendige Beziehungen
Die Trancen arbeiten mit hypnotischer Sprache und untermalender Musik. Trance bedeutet einen Zustand tiefster Entspannung, in dem die heilenden Botschaften passiv empfangen werden. Diese Doppel-CD besteht aus den Trancen "Begegnung", "Präsenz", "Healing" und "Essence", die auf Ergebnisse der neuesten NASA-Forschungen über Beziehungen von Menschen auf engstem Raum aufgebaut sind. Klarheit und Vielfältigkeit sowie der individuelle Ausdruck eines Menschen im Kontakt mit andern werden unterstützt.
Von Dr. G. Bayer, Psychologe und Hypnosetherapeut, Musik von Deuter, DeHypno Verlag, München/D, 2 CD's, € 30,-
Bewusster und angenehmer träumen
Die moderne Traumforschung hat bewiesen: Träume lassen sich bewusst steuern, wenn man sich intensiv mit ihnen befasst. Die Tiefensuggestion hilft dabei, die Träume lebendiger und nachhaltiger zu erleben sowie willentlich zu gestalten. Zudem lernt man, die Bedeutung der Traumbilder klarer zu erkennen. Ein interessanter und sinnvoller Weg zur Selbsterkenntnis und zum besseren Verständnis der Mitmenschen.

Von Dr. Arnd Stein, CD 60 Min., ISBN 3-89326-868-5, Verlag für Therapeutische Medien, Iserlohn/D, € 19,95
Alpha-Relaxing
Von Heinz-Peter Röhr, ISBN: 3-530-40156-0, Walter Verlag, Düsseldorf/D, CD mit Begleitbuch (60 S.), € 19,90 / CHF 33,60 
Alpha-Wellen nennt man die heilsamen Schwingungen, die unser Gehirn in tiefer Entspannung erzeugt. Heinz-Peter Röhr stellt auf einer CD mit Begleitbuch die neue Entspannungsmethode der Alpha-Balance vor. Um gesund zu bleiben, muss auf große Anspannung immer wieder tiefe Entspannung folgen. Gerade Stressgeschädigten ist oft dieser Wechsel nicht mehr möglich – sie bleiben angespannt, selbst wenn sie es längst nicht mehr zu sein bräuchten. Entspannung schnell und effizient bietet Alpha Relaxing, das neue Entspannungstraining. In sehr einfach zu praktizierenden Übungen führt Heinz-Peter Röhr vor, wie wir in der Vorstellung von inneren Räumen – etwa im Kopf oder im Körper – lernen, unser Gehirn in Alpha-Balance zu bringen, und so innerhalb kurzer Zeit tiefe Erholung erzielen. Eine im Alltag leicht praktizierbare Methode, die hilft, mit Stress und Konflikten besser umzugehen und unsere Lebensqualität entscheidend zu verbessern.
Zeitschriften

CO'MED  Das Fachmagazin für Complementär-Medizin
Aus dem Inhalt Heft 10/08:
Themenheft Kinder und Familie +++ Das Enneagramm als Weg zu geistiger und spiritueller Selbstfindung +++ Traumabehandlung +++ Medizin und Bewusstsein +++

raum&zeit  Die neue Dimension der Wissenschaft
Aus dem Inhalt Nr. 156  11-12'08:  Das Geheimnis der Miasmen +++ Die Kopfgeldjäger des Gesundheitsfonds +++ Lichtgeschwindigkeit ist nicht konstant +++ Wissende Felder - Familienaufstellungen +++ Die Heilkraft der klassischen Musik +++

Wege  Die Zukunft des Lebens
Aus dem Inhalt Heft 8-10'08: Titelthema Die Kraft der Elemente +++ Acht Feste, die die Welt bedeuten +++ Lebens- und Wohnträume aus Holz +++ Im Herzen der Wüste +++

what is enlightenment?  Spiritualität für das 21. Jahrhundert
Aus dem Inhalt Nr. 29  Herbst 08:  Thema: Baustelle neuer Mann +++ 19 frauen sagen die Wahrheit über Männer +++ Millionen Geister in einem einsamen Geist: Descartes' Irrtum +++

Links
Amerikanische C.G. Jung-Seite

Johanniterhof  Seminare für Körper, Seele, Geist und Transzendenz (Schwarzwald)

Seminarzentrum Lanzarote  (ehem. ETORA-Pyramide)